Archiv für den Monat: März 2013

ITR Gebäudetechnik im MFC 2

itr  bietet Systemlösungen für alle Gewerke der technischen Gebäudeausrüstung aus einer Hand und entwickelt Gesamtkonzepte und Systemanalysen von der Grundlagenuntersuchung bis hin zur Bauleitung. __   http://www.itr-planung.de/

itr_

 

Stabilisierung der Stromnetze: Damit das Licht auch in Zukunft brennt !

Die Zukunft der Energieerzeugung liegt in regenerativen Energien. Einen entscheidenden Beitrag zur Nutzung könnten Energiespeicher leisten. Das Projekt „Zentralisiertes Lithium-Speicher-Monitoring“ (ZeLiM) hat das Ziel, ein Computersystem zur Überwachung und Steuerung von Energiespeichern zu entwickeln. Das Institut für Softwaretechnik und Programmiersprachen der Universität zu Lübeck, Direktor Prof Leucker, wird für die Entwicklung des Systems zuständig sein. Die Arbeit findet in Kooperation mit der ecc Repenning GmbH statt – Schwesterfirma zu o.m.t. im TZL-Seelandstraße. __ http://www.uni-luebeck.de/ und http://www.eccbatteries.com/

eec

 

ms con-cept im MFC 3

Die ms con-cept hat sich auf globale Vertriebslösungen spezialisiert. Global bedeutet für uns die notwendige Betrachtung des Ganzen in einer sich ständig verändernden Welt. Unser Dienstleistungsspektrum zeichnet sich  durch die enge Verbindung von Vertriebsberatung und praxisorientiertem Vertrieb im Day to Day Business aus. http://www.mscon-cept.com

ms

MLL Medizinisches Laserzentrum Lübeck im MFC 3

  • Entwicklung und Erprobung neuer medizinischer Verfahren
  • Lasertechnik und optischen Methoden
  • Technischen und medizinischen Machbarkeitsstudien
  • Durchführung von klinischen und vorklinischen Studien in Zusammenarbeit mit Universitätskliniken
  • Herstellung von Funktionsmustern zur klinischen Erprobung gemäß MPG
  • Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen
  • Erstellung von Bewertungen für optische Strahlquellen

http://www.mll-luebeck.de/

mll

aam-it im TZL-Seelandstraße

Ingenieur- und IT- Dienstleistungen in den Bereichen IT, Automobilbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Maschinen- und Anlagenbau, Schiffbau, Offshore-Technologie, Logistik, sowie erneuerbare Energien. Unser Einsatzspektrum umfasst die gesamte Prozesskette von der Analyse über den Entwurf, die Planung, die Entwicklung, die Dokumentation und die Prozessoptimierung.___http://www.aam-it.eu

aam

„Der BioMedTec-WissenschaftsCampus Lübeck stellt sich vor“

24. April 2013, 18:00 Uhr, MFC 1, Maria-Goeppert-Straße 1, 23562 Lübeck

Der BioMedTec-WissenschaftsCampus ist der zentrale Ort der Zusammenarbeit zahlreicher Protagonisten, die bei MedTec-Kooperationen bei der anwendungsorientierten Forschung und Entwicklung mit Unternehmen Hand in Hand arbeiten. Auf dem Life Science Nord Themenabend „BioMedTec-WissenschaftsCampus Lübeck stellt sich vor“ werden in Kurzvorträgen die Kompetenzen und die Einzigartigkeit der verschiedenen Institute, Kliniken und Labore im Hinblick auf die Kooperationsmöglichkeiten mit Firmen vorgestellt. Beim anschließenden Get Together besteht Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen und Netzwerke zu erweitern.  ___Anmeldeinformationen: Sabine Gerwat Life Science Nord  e.V. i.G. Tel. 040 47196260 sabine.gerwat@baytobio.de www.baytobio.de

lsn

Gastronomie-Service aus dem TZL-Seelandstraße

Umgestaltung oder Neuplanung von Großküchen: Nur mit einem schlüssigen Konzept unter Einbehaltung aller gesetzlichen Hygienevorschriften können Arbeitsabläufe und Wege optimal und effizient genutzt werden. __ http://www.lgh-gmbh.de/

lgh

 

SurgeryNet _ Web 2.0 Plattform aus dem MFC

Surgerynet ist die deutsche Web 2.0 Plattform für die chirurgische Community: Entwickelt von Experten mit Experten für fachlich Interessierte aus Klinik, Wissenschaft und Industrie.
Die interaktive Online-Kooperation auf dieser sich entwickelnden bundesweiten Plattform eröffnet innovative Potenziale für alle Beteiligten: Für den Chirurgen in der Facharztausbildung und in der Fortbildung, für die gesamte chirurgische Fach-Community im Wissensaustausch und für die Entwickler von neuen Geräten und Verfahren.  https://www.facebook.com/pages/Surgerynetde/583004541725663#!/pages/Surgerynetde/583004541725663

sn

MEDIEN referat im TZL-Seelandstraße

Woher kommen die News? Werden sie gemacht? Oder ereignen sie sich nur? Beides ist richtig. Aus der Sicht von Kommunikationstreibenden sind die gemachten News die besten. Denn ihre Wirkung ist planbar und sie sorgen dafür, dass wir heute wissen, was die Menschen morgen denken. __ http://karsten-mohr.de/

logo-medienreferat

BioMedTec-WissenschaftsCampus Lübeck stellt sich vor (24.4.)

„Die Vision des BioMedTec-WissenschaftsCampus Lübeck ist, dass am Campus zeitnah etwas entsteht, das es woanders nicht gibt: Nämlich die enge Kooperation zwischen der Industrie, den Hochschulen, den wissenschaftlichen Instituten und den außeruniversitären Forschungseinrichtungen. Indem wir gemeinsam mit unseren Partnern Innovationen in der Medizintechnik schaffen, sorgen wir für das Wohl der Patienten, verbessern die Diagnosemöglichkeiten, die Behandlungsmethoden und damit auch den Erfolg der medizinischen Intervention – sowie natürlich für Wertschöpfung bei den Herstellern.“  – http://www.biomedtec-wissenschaftscampus.de/

Zahlreiche Protagonisten des BioMedTec-WissenschaftsCampus adressieren ihre prägnanten MedTec-Kooperationsmöglichkeiten bei der anwendungsorientierten Forschung und Entwicklung mit Firmen. Präsentationsformat sind sog. „Elevator Speeches“, also sehr kurze Vorträge ohne breite/tiefe Ansprache aller Kompetenzen, aber Fokussierung auf die Besonderheit und  Einzigartigkeit der Institute/Kliniken/Labore mit Bezug zu wesentlichen Problem- und Fragestellungen einer möglichen Zusammenarbeit mit Firmen.

Die etwa 2-Stündige Veranstaltung von LSN Life Science Nord gem.e.V. findet am 24. April um 18.00 Uhr im MFC 1 (MultifunktionsCenter), Maria-Goeppert-Str.1 in Lübeck statt mit großformatiger Projektion sowie anschließendem Get-to-gether bei Speis´ und Trank. Bitte halten Sie den Termin frei. Ein ausführliches Programm folgt samt Anmeldeinformation Anfang April.   –  Vorabanmeldungen an mildner@unitransferklinik.de

biomedtec campus

Lasersysteme aus dem MFC 1

Die Hypertech Laser Systems GmbH ist in der Forschung, Entwicklung und Herstellung von Lasersystemen für ästhetische Anwendungen, Schweißlaser und laserbasierte Gasdetektoren tätig. – http://www.hypertech-lasers.de/

hls laser

 

I.S.S. für USV im TZL-Seelandstraße

I.S.S. International Sales & Services GmbH mit Sitz in Lübeck ist
spezialisiert auf die Sicherung der elektrischen Niederspannungsenergie im
Industrie- und Dienstleistungssektor, vorrangig im Geschäftsbereich
unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV).

http://www.inform-usv.de/

ISS