Archiv für den Monat: Juni 2014

Wohlbefinden als Wettbewerbsfaktor

Menschen sind ausgeglichener, selbstbewusster, kreativer, aktiver und leistungsfähiger, wenn sie sich wohlfühlen. Das gilt in allen Lebensbereichen – vor allem aber auch am Arbeitsplatz, meist  im Büro. Standort und Gebäudestrukturen bilden das Gerüst, in dem Unternehmen Wohlbefinden gestalten können: Whitepaper_Wohlbefinden   Das TZL bietet dazu verschiedene Varianten.

TZL_14.09.11_ 063 © Nils Bergmann

 

 

Büroarbeitsplätze im Wandel ?!

Wenn sie die Wahl haben, kommen Mitarbeiter in der Regel dennoch gern ins Büro, weil sie sich dort in ihrer Arbeit am besten unterstützt fühlen. Hinzu kommt, dass die meisten Arbeitgeber aus verschiedenen geschäftlichen Gründen noch immer erwarten, dass regelmäßig im Unternehmen gearbeitet wird. Nicht zuletzt, weil Büroflächen immer kostbarer werden und Angestellte immer mehr Auswahlmöglichkeiten einfordern, befindet sich das Büro ganz offensichtlich im Wandel – es sieht aber nicht so aus, als ob es in naher Zukunft deshalb überflüssig werden würde. (aus : Whitepaper_Alternative_Arbeitsweisen )

TZL_Seelandstr14_6