Archiv für den Monat: August 2016

Richtfest MFC 9

MFC 9

Seit der Grundsteinlegung ist erst gut ein halbes Jahr vergangen. Fünf Geschosse sind schnell in die Höhe gewachsen und die ersten Fassadenplatten im modernen „aschgrau“ sind montiert. In diesen Tagen wird mit dem Einbau einer aufwendigen raumlufttechnischen Anlage für die Labore des Instituts für Chemie der Universität zu Lübeck begonnen. Diese werden direkt an die Gebäudeleittechnik der Universität angeschlossen – der „heiße Draht“ zwischen Campus und MFC 9.

Der Aufsichtsratsvorsitzende des TZL (Technikzentrum Lübeck) Hans-Georg Rieckmann hob hervor, dass „zum wiederholten Male die Termin- und Kostenvorgaben eines Neubaus mit immerhin 3.400 qm Nutzfläche und einem Investitionsvolumen von 6 MioEuro exakt eingehalten werden“. Dies sei ein Verdienst der reibungslosen Zusammenarbeit der Planer und Gewerke mit den Mietern und deren Sonderwünschen.

Der Aufsichtsratsvorsitzende des WTP (Wissenschafts- und Technologiepark Lübeck) ergänzte gegenüber den 80 Gästen des Richtfestes, dass „die gesamte Zusammenarbeit auf dem Campus zu der rasanten Entwicklung der MFC-Neubauten -acht Gebäude in sechs Jahren – beigetragen hat und seines Gleichen an anderen Hochschulstandorten sucht“.

MFC 9_

Veranstaltung zu Industrie-4.0

  Anmeldung unter http://industrie40.tzl.de

Veranstaltungsprogramm_Text

Veranstaltungsprogramm