WeDSGN Aufkleber Logo

Das WeDSGN feiert Einjähriges

Coworking Space, Ideenraum, Meetingmöglichkeit, Netzwerk und Büroraum – Der Coworking Space „WeDSGN“ im Technikzentrum Lübeck (TZL) auf dem Wissenschaftscampus wird ein Jahr alt. Zeit für eine Bestandsaufnahme.

Rund ein Jahr ist es her, dass der Coworking Space WeDSGN im TZL eröffnet wurde. Mitten auf dem Lübecker Wissenschaftscampus, umgeben von Startups, Instituten, Forschungseinrichtungen, den beiden Lübecker Hochschulen und dem Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH), befindet sich der Space seitdem in der obersten Etage des Multifunktionscenters (MFC) I mit Weitblick über die Skyline von Lübeck. Als unser Team die Möbel des WeDSGN vor rund einem Jahr eigenhändig aufbaute, ahnten wir noch nicht, dass der Coworking Space bereits nach kurzer Zeit schon vollständig ausgebucht sein würde. Es herrschte also Bedarf nach einem Angebot, bei dem junge Unternehmer eigenständig an ihrem Projekt, aber dennoch mit anderen zusammen arbeiten und vom gegenseitigen Austausch profitieren können.

Hier, in diesem innovativen und kreativen Umfeld, haben seit Eröffnung des Coworking Space Startups aus den unterschiedlichsten Bereichen ihr zu Hause gefunden, wie z. B.:

  • Taktilesdesign GmbH (Sylvia Goldbach): Oberflächen für additive und abtragende Technologien
  • kineticworks GmbH (Eric Bahr): Innovative Fahrradtechnik
  • EduDocs (Torsten Markmann): Cloud-Plattform für das Bildungswesen
  • sura running (Benjamin Peters): Funktionelle Sportbekleidung für Frauen
  • Avodio (Maurice Horn, Philipp Rosenfelder): App für Hörakustiker & Audiologen
  • Greentegrity GbR (Timo Frank, Frederik Adebahr): Software-StartUp aus Hamburg
  • Annika Miersen Grafikdesign (Annika Miersen): Grafikdesign
  • Jan Lindenberg (Startup-Name tbd) – In Gründung befindliches MedTec StartUp zur Zertifizierung und Prüfung ausländischer Produkte

Einen Kurzprofil der jeweiligen Coworker ist demnächst auf unserer TZL oder Gründerviertel-Webseite zu finden.

Lego Serious Play Workshop im WeDSGN

Lego Serious Play Workshop im WeDSGN

Doch das WeDSGN ist nicht nur Arbeitsstätte für Startups, Brutplatz für Ideen und Raum zum Netzwerken – auch die TZL Akademie hält hier ihre 3D-Druck-Workshops ab. Drei Tage lang lernen Teilnehmer dann die Grundlagen des 3D-Drucks kennen. Und das ist noch längst nicht alles: Während der VekselWirk Innovationswoche, die im März dieses Jahres stattfand, war das WeDSGN Schauplatz innovativer Workshops. So führte Bachorski-Design einen Design- und Kreativworkshop, das Institut für Entrepreneurship und Business Development (IEBD) der Universität zu Lübeck einen Lego Serious Play Workshop durch.

EduDocs im WeDSGN

Startups im WeDSGN

Darüber hinaus wird das WeDSGN von Studierenden und Projektteams gerne als Meetingraum genutzt, in dem sie kreativ arbeiten können. Zudem diente das WeDSGN während seines einjährigen Bestehens bereits als Rennstrecke für 3D-gedruckte Roboter, Fotokulisse oder Drehorte unserer Startups. Irgendwas ist hier immer los. Ministerpräsident Daniel Günther selbst überzeugte sich bei einem Besuch des TZL perönlich über die zahlreichen Möglichkeiten und die einzigartige Atmosphäre, die das WeDSGN seinen Coworkern zu bieten hat.

Wir sind begeistert, dass das WeDSGN bei Coworkern, Projektteilnehmern, FabLab-ern, Studierenden, Startups, Teleworkern und Workshop-Teilnehmern gleichermaßen ankommt und freuen uns zusammen mit Euch auf weitere erfolgreiche, innovative, kreative und spaßbringende Jahre im WeDSGN!

3D-Druck-Workshop der TZL Akademie im Coworking Space

3D-Druck-Workshop der TZL Akademie im Coworking Space

Über das WeDSGN
Das WeDSGN („we design“) ist ein Coworking Space im TECHNIKZENTRUM Lübeck (TZL). Im Rahmen des Interreg-Projekts VekselWirk werden hier, in Kooperation mit den Partnerstandorten in der deutsch-dänischen Grenzregion, Innovationen entwickelt und umgesetzt. Gefördert wird das Projekt mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung. Auf rund 60 m² stehen 6 möblierte Arbeitsplätze, eine Lounge und ein Konferenzraum für Mitglieder des FabLab Lübeck und StartUps zur Verfügung. Sofern Plätze vorhanden sind, kann der Coworking Space von Studierenden der Lübecker Hochschulen genutzt werden.

Das WeDSGN

Das WeDSGN