Technikzentrum Luebeck (TZL) WeDSGN Konferenzraum

WeDSGN. Der neue Coworking Space im Technikzentrum Lübeck (TZL)

TZL_WeDSGN_Coworking_Luebeck

War das eine Arbeit! Mit vereinten Kräften wurden im Technikzentrum Lübeck (TZL) Umzugskisten geschleppt, Gerätschaften transportiert, Möbel zusammengeschraubt und Tische lackiert. Alles nur, damit sich die Coworker im neuen Coworking Space – dem WeDSGN – wohlfühlen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Endlich war es soweit! Die bestellten Möbel für den neuen Coworking Space WeDSGN konnten abgeholt werden. Jetzt hieß es: alle mit anpacken und loslegen! Das Team des TZL machte sich sofort ans Werk, um den neuen Coworking Space einzurichten, der im Rahmen des Interreg-Projekts VekselWirk enstanden ist. Das WeDSGN ist ein so genannter Social Space, der die Interaktion, die Kommunikation und den Austausch von Coworkern unterschiedlicher Fachrichtungen in einem informellen Umfeld ermöglicht. Durch das Zusammentreffen verschiedener Fähigkeiten und Kompetenzen können Ideen hier Gestalt annehmen und Innovationen umgesetzt werden.

Das WeDSGN bietet StartUps und Mitgliedern des FabLab Lübeck einen möblierten Arbeitsplatz in einem Gemeinschaftsbüro. Dadurch fördert es die Entstehung und die Zusammenarbeit einer Community in der Kreativwirtschaft, die sich gegenseitig hilft und Ideen entwickelt, die ohne ein Zusammentreffen vielleicht niemals enstehen würden (Stichwort: Serendipity-Effekt). Darüber hinaus kann das WeDSGN, sofern Plätze vorhanden sind, auch von Studierenden der Lübecker Hochschulen genutzt werden. Das Konzept kommt an, so gut, dass das WeDSGN bereits zu Beginn fast voll ausgelastet ist.

TZL_WeDSGN_Coworking_Konferenzraum_moebliert

Der neue Konferenzraum des WeDSGN

Insgesamt stehen im WeDSGN sechs möblierte Arbeitsplätze in zwei Räumen auf 60 m², eine Lounge und ein Konferenzraum mit Blick über die Dächer Lübecks zur Verfügung. Die Arbeitsplätze und die Nutzung des WLANs sind kostenlos. Coworker des WeDSGN erhalten zudem kostengünstigen Zugriff auf die vorhandenen Geräte, wie z. B. die 3D-Drucker, den UV-Drucker und entsprechende Grafik- und Videotools, und auf die Einrichtungen des FabLab. Für Meetings kann die vorhandene Präsentationstechnik genutzt werden. Aufgrund der zentralen Lage auf dem Wissenschaftscampus Lübeck ist das WeDSGN gut an die öffentlichen Verkehrsmittel angebunden. Auch Parkplätze und ein großes Gastronomieangebot sind vor Ort vorhanden.

TZL_WeDSGN_Coworking_Infrastruktur

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Neben möblierten Arbeitsplätzen gibt es im WeDSGN auch Regale, eine Lounge und einen zweiten Raum für Meetings

Das WeDSGN bietet Coworkern:

– möblierte, kostenlose Arbeitsplätze mit Blick über Lübeck
– 24/7 Zugang für Mitglieder des FabLab Lübeck
– Konferenzraum
– Präsentationstechnik
– Kostenloses WLAN
– Lounge-Ecke
– Verbindung zum VekselWirk Design- und Kreativnetzwerk in Kiel, Kolding und Roskilde
– Zentrale Lage auf dem Wissenschaftscampus Lübeck
– Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel, Parkplätze

Zudem haben Coworker kostengünstigen Zugriff auf:

– die Nutzung des FabLab
– 3D-Drucker
– UV-Drucker
– Vinyl-Cutter
– Grafik- und Videotools

Neben der Community vor Ort besteht über das Projekt VekselWirk eine enge Verbindung zu den Partnerstandorten in Kiel (Kreativwirtschaft), Kolding (Produktdesign) und Roskilde (Business Development). Somit sind die Coworker auch Teil des VekselWirk Design- und Kreativnetzwerks zur Förderung innovativer Ideen. Dadurch können sie Hilfestellungen erhalten, Erfahrungen austauschen, neue Kontakte knüpfen oder Projektpartner finden.

TZL_WeDSGN_Konferenzraum_Lounge

Im WeDSGN ist ausreichend Platz für Konferenzen. Auch eine Lounge ist vorhanden

Das WeDSGN ist der neue Coworking Space im Technikzentrum Lübeck (TZL). Im Rahmen des Interreg-Projekts VekselWirk, das noch bis Juni 2020 läuft, sollen in enger Vernetzung mit den Partnerstandorten in der deutsch-dänischen Grenzregion Innovationen entwickelt und umgesetzt werden. Hierzu wurde der Coworking Space WeDSGN ins Leben gerufen. Der Name WeDSGN („we design“) steht für die interdisziplinäre Zusammenarbeit von Coworkern verschiedener technologie-, medizin-, ingenieurwissenschaftlicher und designorientierter Fachrichtungen auf dem Wissenschaftscampus Lübeck. Ziel ist der Aufbau einer Community der Kreativwirtschaft. Das Projekt wird gefördert mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Bei Fragen, nimm gerne Kontakt mit uns auf:
TZL Lübeck, c/o Gründerviertel, Patrick Liebmann, Maria-Goeppert-Straße 1, 23562 Lübeck, pliebmann@tzl.de, Tel.: 0171 689 06 73

Impressionen aus dem WeDSGN

TZL_WeDSGN_Coworking_Raum_vorher

Noch ist der Raum, in dem die Arbeitsplätze des WeDSGN entstehen sollen, leer

TZL_WeDSGN_Coworking_Konferenzraum_vorher

Auch der zukünftige Konferenzraum wartet noch auf die neuen Möbel

TZL_WeDSGN_Coworking_Ankunft_Moebel

Endlich ist es soweit: Die neuen Möbel erreichen das TZL

TZL_WeDSGN_Coworking_Moebel_Ankunft

Eifrig wurden die Möbel für den neuen Coworking Space ausgeladen

TZL_WeDSGN_Coworking_Moebelaufbau_1

Sodann hieß es: Aufbauen!

TZL_WeDSGN_Coworking_Moebelaufbau_2

Das Team des TZL machte sich sofort fleißig ans Werk

TZL_WeDSGN_Coworking_Moebelaufbau_3

Stundenlang wurde gewerkelt, was das Zeug hielt

TZL_WeDSGN_Coworking_Moebelaufbau_4

Mit dem richtigen Werkzeug war das Zusammenbauen jedoch kein Problem

TZL_WeDSGN_Coworking_Buerostuehle

Die neuen Bürostühle: Ausgiebig getestet und für gut befunden!

TZL_WeDSGN_Coworking_Buerotische

Zuletzt erhielten die zukünftigen Arbeitsplätze noch einen hochwertigen Anstrich

TZL_WeDSGN_Coworking_Arbeitsplätze_moebliert

Die neuen Arbeitsplätze des WeDSGN sind fertig

TZL_WeDSGN_Coworking_UV_Drucker

Im WeDSGN befindet sich zudem auch ein UV-Drucker

TZL_WeDSGN_Coworking_Vinyl_Cutter

Auch ein Vinyl-Cutter bzw. Schneideplotter ist vorhanden

TZL_WeDSGN_Coworking_Ausblick_Luebeck

Der Ausblick aus dem WeDSGN über einen Teil des Wissenschaftscampus. Auch die Türme Lübecks sind in der Ferne zu sehen

TZL_WeDSGN_Coworking_Parkhaus

Der Ausblick aus dem WeDSGN auf das Parkhaus